Das Haus

Cà San Ponzio

Das Haus der Großeltern

war unser altes Großelternhaus wo wir als Kinder schon im Sommer zum Spielen her kamen. Ein alter landwirtschaftlicher Hof mit typischer Bauart in L-Form. Wir haben unter vollem Respekt des traditionellen Stils mit ausschließlich Originalmaterialien wie Ziegel, Stein und Eisen renoviert. Soweit als möglich wurden die alten Fußböden und Deckenbalken, original Möbel und Fensterrahmen erhalten.

Unser Haus ist sicher nicht mit überschwänglichem Luxus und maximalem Komfort versehen, aber ideal für Alle, die auf der Suche sind nach einem einfachen, rustikalen, typischen und stilechten Ambiente, die die alten längst vergessenen Gefühle wieder einatmen möchten, die am Morgen aufwachen möchten mit dem Duft von Kaffee und des Brotes was in der Küche gebacken wird, oder bei der Rückkehr nach einem aufregenden Tag begrüßt werden möchten von den Aromen eines, für das Frühstück am nächsten Morgen, frisch gebackenen Apfelkuchens…das ist Ca San Ponzio…

Die außerordentliche Liebe zur Natur, für das Leben im Freien, die Entdeckung der natürlichen Rhythmen des Lebens, in Einklang mit den Jahreszeiten sowie die Übertragung unserer Tradition und Kultur…das ist Ca San Ponzio

Wir bieten Ihnen 12 Zimmer, alle ausgestattet mit Balkon, eigenem Badezimmer mit Dusche, Zentralheizung, Ventilator, Satelliten-TV, WIFI-Zugang; manche Zimmer sind größer und verfügen über ein Zwischengeschoß oder Loft mit Platz für insgesamt 3 oder 4 Personen und sind damit ideal geeignet für Familien oder Gruppen mit Freunden.

Cà San Ponzio

Ausstattung

  • 12 Doppelzimmer mit Doppelbetten oder auf Anfrage mit zwei Einzelbetten
  • Manche Zimmer verfügen über ein Zwischengeschoß oder Loft mit Platz für 3 bis 4 Personen und sind optimal für Familien
  • gemütliches Kaminzimmer für die kälteren Tage, ausgestattet mit vielen Büchern, Zeitschriften und speziellen Karten für die Region
  • großer Frühstücksraum mit altem Kamin der in kalten Jahreszeiten immer Wärme spendet. Hier bieten wir Ihnen Frühstück von 8 Uhr bis 10 Uhr an, mit einem reichhaltigen Buffet an Salami, typischen Käsesorten und hausgemachten Kuchen und Marmeladen
  • immer zur Verfügung steht eine Kaffeestation für Espresso, Cappuccino und verschiedene Teesorten
  • darüberhinaus verfügen wir über einen Weinkeller, wo Sie jederzeit die noblen Weine der Region zusammen einem Stück Käse und Salami genießen können
  • großer Garten ausgestattet mit Tischen, Sitzgelegenheiten und Liegestühlen um die schönen Sonnentage, das Frühstück im Freien, kleine Köstlichkeiten bestehend aus Weinen und lokalen Spezialitäten zu genießen, oder einfach nur zum Entspannen
  • großes Schwimmbad (14 x 7 m) dessen Wasser mit leichtem und angenehmen Salzgehalt versehen ist, wunderschön gelegen zwischen Weinreben und Haselnusssträuchern mit herrlichem Ausblick auf das Tal des Flusses Tanaro und die Gipfel der Alpen, dominiert vom gebräuchlich bezeichneten “Re di pietra” (König aus Stein) dem Berg Monviso (3.870 m)
  • Schwimmbadbereich mit Liegestühlen, Sonnenschirmen und einem Kiosk zur Verkostung von frischen Drinks und lokalen Weinen
  • großer Privatparkplatz mit überdachtem Teilbereich
  • Waschraum mit Waschmöglichkeiten und Waschmachine
  • Wanderungen mit exakten Wegbezeichnungen beginnen direkt vom Garten des Hauses aus
  • 5 Minuten Fussweg zu unserem Ort “Vergne” mit einer Kirche, einem sehr guten Restaurant, einem Bäckerladen und dem “percorso della memoria”
  • 5 Autominuten zu den malerischen Orten wie Barolo, La Morra und Novello
  • 1 Autostunde entfernt von Cuneo, Turin und dem Mittelmeer (Savona)